Sollten Sie etwas telefonisch erledigen möchten sind wir Ihnen gerne behilflich unter 913 342 196. Wir sind 24 Std. am Tag für Sie da!

        Klicken Sie hier für Anfragen hinsichtlich der Flug + Hotel-Angebote.
        Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Passwort korrekt ein.
        Passwort vergessen?
        Cádiz

        Cádiz, die älteste Stadt Europas, steckt immer voller Leben und bietet Reisenden Authentizität und Charakter. Hier genießen Sie ein Freizeit- und Kulturangebot mit Gastronomie, Festen, Geschichte und Tradition.

        Die als Tacita de Plata („silberne Tasse“) bekannte Stadt wird sie mit ihrem allzeit präsenten Licht überraschen, das ihre Straßen einhüllt. Wir geben Ihnen einige Empfehlungen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt in dieser schönen Stadt zu machen. Passen Sie gut auf!

        Geschichte

        Das 1100 v. Chr. von den Phöniziern gegründete Cádiz war eine der wichtigsten Handelskolonien der Iberischen Halbinsel. So entstanden in dieser Zeit die wichtigsten Bauwerke der Stadt, wie z. B. die Kathedrale, die sich 10 Minuten von unseren Wohnungen entfernt befindet und den Neoklassizismus meisterhaft mit dem Barockstil verbindet.

        Öffnungszeiten

        Weitere Infos

        Meer und Strand

        Wenn es eine Sache gibt, die auf Cádiz aufmerksam macht, dann sind es seine spektakulären Strände mit feinem Sand und kristallklarem Wasser. Die vier Hauptstrände sind zwar nur wenige Kilometer lang, unterschieden sich aber sehr voneinander: Während La Caleta und Santa María del Mar eher kleiner sind, sind Victoria und Cortadura längere Strände. Cortadura liegt zudem am weitesten vom Stadtgebiet entfernt.

        Öffnungszeiten

        Weitere Infos

        Aussichtstürme

        Eines der typischsten architektonischen Merkmale von Cádiz sind die Aussichtstürme. Diese Bauten dienten als Ort der Erholung und als Beobachtungsposten für den Handelsverkehr der im Hafen anlegenden Schiffe. Sie sind Zeugen der Verbundenheit mit dem Leben und der Wirtschaft auf dem Meer und prägen seit 300 Jahren das Profil der Stadt.

        An ihren Spitzen wurden Flaggen gehisst, über die mit den in den Hafen ein- und auslaufenden Schiffen kommuniziert werden konnte. Ab dem 18. Jahrhundert wurden sie zu einem Statussymbol für Kaufleute, die um den farbenprächtigsten und spektakulärsten Turm konkurrierten.

        Öffnungszeiten

        Weitere Infos

        Tapas

        Ein Besuch in Cádiz wäre nicht komplett, ohne ein paar Tapas in der Calle Zorrilla oder dem Barrio de la Viña zu probieren. Tapas sind eine leckere gastronomische Verkostungsform, unter denen die Tortilla de Camarones (Krabbenomelett) oder der berühmte Pescaíto frito (frittierter Fisch) hervorstechen. Dazu ein kaltes Glas Sherry-Wein. Eine herrlich leckere Kombination!

        Öffnungszeiten

        Weitere Infos