Sollten Sie etwas telefonisch erledigen möchten sind wir Ihnen gerne behilflich unter 913 342 196. Wir sind 24 Std. am Tag für Sie da!

        Klicken Sie hier für Anfragen hinsichtlich der Flug + Hotel-Angebote.
        Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Passwort korrekt ein.
        Passwort vergessen?
        Geschichte

        Geschichte

        Der Ort, an dem sich heute das Eurostars Hotel La Reconquista befindet, war mehr als zwei Jahrhunderte lang ein Hospiz und Kinderheim gewesen. Das Originalgebäude stammt aus dem Jahre 1752 und wurde im Auftrag von Isidoro Gil de Jaz, Leiter der Audiencia del Principado de Asturias (Obergericht), errichtet und vom Architekten Pedro Antonio Menéndez de Ambás entworfen.

        Der Gebäudekomplex beinhaltet eine vom Madrider Architekten Ventura Rodríguez entworfene Kapelle. Das Werk wurde 1770 fertig gestellt. Es entstand ein Tempel mit einem rundem Innen- und einem achteckigen Außengrundriss. Er wurde vollständig in dorischer Ordnung errichtet und mit einer großen Kuppel von 28 Metern Durchmesser überdacht.

        Das Gebäude wurde 1942 restauriert und 1970 übernahmen die Architekten Sainz de Vicuña und Fernández Cuevas die Aufgabe, ein Luxushotel daraus zu machen, das 1974 eingeweiht wurde. Seit August 2014 ist das Hotel unter der Leitung des Hotusa-Konzerns und gehört zur Eurostars-Hotelkette.