Sollten Sie etwas telefonisch erledigen möchten sind wir Ihnen gerne behilflich unter 913 342 196. Wir sind 24 Std. am Tag für Sie da!

        Klicken Sie hier für Anfragen hinsichtlich der Flug + Hotel-Angebote.
        Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Passwort korrekt ein.
        Passwort vergessen?
        Córdoba

        Córdoba ist eine Stadt, die durch das Erbe der verschiedenen Völker und Kulturen von Geschichte und Kultur nur so strotzt. Lassen Sie sich einfach ziellos durch die Straßen der Stadt treiben und erkunden Sie das echte Córdoba erfüllt vom Duft der Orangenblüten. Genießen Sie leckere Tapas und Nächte voller Leben.

        Historisches Cordoba

        Córdoba ist die einzige Stadt der Welt, die viermal zum Weltkulturerbe erklärt wurde: Die Kathedralmoschee (1984), das historische Zentrum (1994), die Fiesta de Los Patios (2012) und Medina Azahara (2018).



        In der Kathedralmoschee können Sie die Pracht der Umayyaden-Dynastie in einer überraschenden Kombination aus Gotik, Renaissance und Barock bewundern. Auch in der Medina Azahara können weitere Zeugnisse des vergangenen Kalifats bewundert werden, einem opulenten Palast mit Höfen, Gärten und unendlich vielen Räumen.



        Es lohnt sich, die Geschichte der Stadt bei einem Spaziergang durch die Altstadt zu entdecken und die drei Kulturen der Stadt auf sich einwirken zu lassen. Besonders interessant ist die Fiesta de Los Patios (Fest der Innenhöfe), bei der die Bürger Córdobas ihre prachtvollen Innenhöfe in wunderschönen Farben schmücken und der Öffentlichkeit zugänglich machen.

        Öffnungszeiten

        Weitere Infos

        Gastronomie

        Auch die Gastronomie Córdobas sollte man sich nicht entgehen lassen. Das wohl bekannteste lokale Gericht ist der Salmorejo Cordobés, eine Variante des bekannten Gazpacho, zu dem in der Regel gebratene Auberginen oder köstlicher iberischer Schinken gereicht werden. Unbedingt probieren sollte man auch die eingelegten Oliven, Migas (Brotkrumen) oder Flamenquines, eine lokale Version des Cordon Bleu aus Schweinefleisch mit iberischem Schinken und Käse in länglicher Form.



        Zum Nachtisch gönnen Sie sich dann einen Pastel Cordobés (Cordobesicher Kuchen) aus Blätterteig und Cabello de Ángel (karamelisierter Kürbis), die Tortas de Pastaflora (Mürbeteigtörtchen) Dulce de Membrillo (Quittengelee), Flores Fritas (Fettgebackenes in Blumenform) oder die Roscos de Priego (eine Art Schmalzkringel).

        Öffnungszeiten

        Weitere Infos