Aurea Hotels
Sollten Sie etwas telefonisch erledigen möchten sind wir Ihnen gerne behilflich unter 913 342 196. Wir sind 24 Std. am Tag für Sie da!

Klicken Sie hier für Anfragen hinsichtlich der Flug + Hotel-Angebote.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Passwort korrekt ein.
Passwort vergessen?
Erlebnisse

Aurea Museum

Jede Reise ist einmalig, weil jeder Reisende einzigartig ist. Wir zeigen Ihnen die Geschichten, die verschiedene Reisende in den einzelnen Städten erlebt haben. Mehrere „Reisen“ aus verschiedenen Perspektiven.

Unser Geheimnis

Die Kollektion archäologischer Relikte des Hotels zeichnet sich durch ein ganz besonderes Stück aus. Eine phönizische Stele, eine Platte mit Inschriften aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. Dieses äußerst kostbare Objekt gilt als einzigartiges Zeugnis portugiesischer Begräbnisrituale.
Aurea Museum
Lissabon (Portugal)
Jeder Aurea-Moment wird zu einer Erinnerung, die Ihnen für immer im Gedächtnis bleibt.
Empfehlungen

AUREA MOMENTS

Aurea lädt Sie ein, die wahre Bedeutung eines jeden Reiseziels zu entdecken. Wir sind mehr als nur eine Unterkunft... wir sind Ihr Gastgeber.
/ GESCHICHTE

Ein historischer Besuch

Wir empfehlen Ihnen eine Tour durch Lissabon, bei der Sie die Geschichte der Stadt von ihren Anfängen an kennenlernen. Der perfekte Startpunkt ist das Aurea Museum, wo Sie Spuren von Lissabon aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. sehen und die Entwicklung der Kultur anhand der archäologischen Objekte im Hotel entdecken können.
/ TOURISMUS

Steigen Sie ein in die Straßenbahnlinie 28

Wenn es eines gibt, was Sie bei Ihrem Besuch in Lissabon unbedingt tun sollten, dann ist es eine Fahrt mit einer der alten Straßenbahnen. Die wohl beliebteste Linie ist die Straßenbahnlinie 28, die Sie vom Baixa-Viertel auf den Burgberg bringt. Die schöne Fahrt führt Sie entlang der malerischen Straßen der Stadt.
/ GASTRONOMIE

Probieren Sie die Pastéis de Belém

Wenn Sie Süßes mögen, sollten Sie unbedingt das Viertel Belem und das Geschäft besuchen, in dem die berühmten Pastéis de Belém hergestellt werden. Hier befindet sich die historische Produktionsstätte, in der seit 1837 die beliebten Lissabonner Süßigkeiten, die so genannten Pasteles de Nata, hergestellt werden.